MaSch

Videos

Vernissage Im Augustinum Heidelberg Am 2.märz 2013

Am 2. März hatte ich eine tolle Vernissage im Augustinum in Heidelberg. Herr Max Hilker, der Kulturreferent des Augustinums in Heidelberg begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Max Hilker (Violine) und Yuri Maeda (Piano), die zwei Sonatinen von Dvorak hervorragend und fein aufeinander abgestimmt zum Vortrag brachten und dafür viel Applaus bekamen. Herr Günter Weiler, Galerist, Künstler und Kurator aus Waldbronn, erinnerte in seiner herausragenden Laudatio daran, dass Computerkunst im digitalen Zeitalter zwangsläufig und nicht mehr wegzudenken ist. Er spannte den Bogen von den Künstlergruppen "Brücke" und "Blaue Reiter" bis zur heutigen zeitgenössischen Kunstform des 21. Jahrhunderts der Computerkunst und bat darum, beim Umgang mit digitaler Kunst nicht in die alten Zeiten zurückzufallen in der die Kunst der beiden Künstlergruppen "Brücke" und "Blauer Reiter" als Teufelszeug verurteilt wurde. Traditionelle Sehgewohnheiten müssen über Bord geworfen werden, so Herr Weiler.
Meine Dankesworte an Herrn Weiler, Herrn Hilker, Frau Maeda, meine Mutter sowie ein Sektempfang und ein gemütlicher Abend rundeten die schöne und stilvolle Vernissage in der Senioren-Residenz Augustinum Heidelberg ab.

Präsentiert von Artmajeur